Freitag, 26. September 2014

Andere Experimente





Experimente mit Buchobjekten auf Keilrahmen

Bei aller Falterei fällt immer wieder ein Buch auseinander. Ich leime die Seiten nachdem sie beschnitten und gefalzt wurden zu neuen "Büchern" wieder zusammen. Aus diesen Resten enstehen Buchobjekte ohne Buchrücken. Damit ich trotzdem damit etwas anfangen kann, habe ich sie auf Keilrahmen montiert.

4 Buchobjekte auf Keilrahmen (20 x 20 cm) montiert

Aus Resten von Buchseiten ein kleines Buchobjekt auf Keilrahmen

Quadratische Formate können auch reizvoll sein

Ein kleiner Fotoband mit Aufnahmen von 1930 hat mich gereizt. Das ist dabei heraus gekommen.
schwarz/weiß Fotoband von 1930

Samstag, 20. September 2014

Große Bücher

Dies ist ein außergewöhnliches, schön gestaltetes Märchenbuch. Das besondere daran sind die Farbverläufe. die bis an den Rand der Seite gehen. So entsteht durch diese (einfache) Faltung ein attraktives Buchobjekt.